Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Entgeltgruppe 2+ (EG 2 + Übertarifliche Zulage)

  • Ausführen von einfachen Tätigkeiten nach festen Vorgaben, die berufliche Grundkenntnisse erfordern und ohne eine Einarbeitung ausgeführt werden können

 

 1. Musterlohnabrechnung bei Firma FEWAKO GmbH

  10,13 €/Std. Grundlohn + 0,67 €/Std. übertarifliche Zulage = 10,80 €/Std. = niedriger Bruttolohn, d.h. niedrige Abgaben ans Finanzamt und Sozialversicherung 

    5,30 €/Std. Auslöse = hoher Nettolohn durch die höhere Auslösung 

  •    2.973,15 € Nettolohn - verheiratet mit Lohnsteuerklasse 3 und 1 Kind - klicken Sie hier

  •    2.748,42 € Nettolohn - ledig mit Lohnsteuerklasse 1, ohne Kinder - klicken Sie hier

 

2. Musterlohnabrechnung bei Fremdfirma 1 zum Vergleich

z.B. 14,60 €/Std. Grundlohn 

z.B.   1,50 €/Std. Auslöse

Hoher Bruttolohn = höhere Abgaben ans Finanzamt und Sozialversicherung und somit weniger Nettolohn

  •    2.589,92 € Nettolohn (383,23 € weniger Nettolohn als bei FEWAKO GmbH) - klicken Sie hier

 

3. Musterlohnabrechnung bei Fremdfirma 2 zum Vergleich 

- bei fehlender Auslöse müssten Sie ca. 20,36 €/Std. Grundlohn verdienen, um den selben Nettolohn wie bei FEWAKO GmbH zu erhalten, da bei höherem Bruttolohn auch die Abgaben ans Finanzamt und Sozialversicherung viel höher sind - klicken Sie hier

  

 

 

 

Sie können jetzt mit dem Steuerrechner gerne selbst berechnen, wie viel Netto Ihnen (nach dem Abzug von Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen) vom Bruttolohn bleibt, ohne die Auslöse zu berücksichtigen. Diese kommen zusätzlich dazu.

 

 

Neugierig?... Dann klicken Sie bitte hier !